FAQ

ANFAHRT

1. Abflug Uetersen: Wie komme ich dahin?

Fahren Sie auf der Autobahn 23 Richtung Pinneberg/Itzehoe. Verlassen Sie die A23 an der Anschlussstelle Pinneberg-Süd und folgen einfach der Wegweisung nach Wedel. Ca. 800m nach dem Ortsausgang von Appen-Etz biegen Sie nach rechts in Richtung Haseldorfer Marsch ab. Im nächsten Ort – Holm- fahren Sie bis an die Querstraße und biegen dort nach rechts ab. Nach ca. 2,5 km geht nach rechts die Zufahrt zum Flugplatz ab. Fahrzeit aus der Hamburger Innenstadt ca. 30-45 Minuten.

Alternativ können Sie auch von Hamburg auf der B431 (Stresemannstr., dann Osdorfer Landstr.) bis Wedel und dann weiter Richtung Uetersen fahren. Bleiben Sie dann immer auf der B431, diese führt direkt an der Abzweigung zum Flugplatz vorbei.

Daten für Ihr Navigationssystem: Schlackenweg (Zufahrtsstraße) in 25492 Heist.

Passieren Sie die Zufahrt zum Flugplatz und fahren danach ca. 1 km geradeaus, bis Sie die große Parkwiese erreichen. Unser CANAIR-Büro finden Sie direkt im Flugplatz-Terminal.

2. Komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flugplatz Uetersen?

Wenn Sie den Flugplatz mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen möchten, nehmen Sie aus der Innenstadt Hamburg die S-Bahn Linie S1 und fahren bis zur Endstation Wedel (Fahrzeit aus der Innenstadt 35-40 Minuten).

Ab Wedel  fahren Sie dann am besten mit dem Taxi z.B. von der Taxizentrale Wedel, diese befindet sich direkt am Wedeler Bahnhof (Bei Vorreservierungen 04103/50 66 od. 3232). Vom Bahnhof Wedel bis zum Flugplatz Uetersen fahren Sie dann noch einmal ca. 10 Minuten.

Es fährt zwar ein Bus in Richtung Flugplatz (Linie 489 vom S-Bahnhof Wedel in Richtung Elmshorn (ZOB), Aussteigen an der Haltestelle heißt, Rosentwiete) allerdings liegt die Haltestelle noch gute 2,8 km vom Terminal des Flughafens entfernt.

3. Wo finde ich Canair im Terminal in Uetersen/Heist?


Sie betreten das Terminal-Gebäude durch die große Glastür mit rotem Rahmen. Hier haben Sie die Möglichkeit gegenüber des Eingangs zum Tower Restaurant links in den kleinen Flur einzubiegen – das Büro von Canair ist das zweite auf der rechten Seite.

Alternativ können Sie den Eingangsbereich des Terminals auch durchqueren und zum Flugfeld hin wieder verlassen. Sie finden das Büro von Canair auf der linken Seite.  

4. Wie viel früher vor dem Flug muss ich am Flughafen sein?

Wir erwarten Sie 30 Minuten vor der vereinbarten Abflugzeit in unserem CANAIR-Büro im Flugplatz-Terminal. Bitte planen Sie ausreichend Zeit für die Anfahrt ein.

5. Warum starten Sie von Uetersen/Heist aus und nicht vom Hamburger Airport?

Bei einem Flug vom Hamburg Airport kommen rund 300,00 € Lande-, Abstell- sowie Anfluggebühren zusammen.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Gäste alle einen maximalen Rundum-Blick haben und fliegen deshalb mit Maschinen für max. 3 Fluggäste. Damit wäre jeder Gast mit 100 € an den Gebühren belastet. Diesen Betrag kann man besser in Flugzeit investieren. Zudem ist das Parken am Flughafen Hamburg kostenpflichtig.

Einen zeitlichen Gewinn stellt der Abflug in Hamburg ebenfalls nicht dar, da man in Hamburg wie für einen Linienflug durch eine Sicherheitskontrolle muss, danach dauert es teilweise eine Viertelstunde, bis man zum Start rollen darf, da man in den Linienverkehr eingefügt werden muss.

Wer also zum Flughafen Hamburg 20 Minuten Fahrzeit kalkuliert und aus der Innenstadt bis nach Uetersen 40 Minuten, ist in Uetersen regelmäßig schneller in der Luft.

In Uetersen/Heist haben wir Parkplätze direkt am Terminal (kostenfrei). Ihre Gäste können mit zur Maschine kommen, fotografieren, Sie bei Start und Landung aus kurzer Entfernung beobachten und Sie nach Ihrem Flugerlebnis wieder in Empfang nehmen. Direkt am Flugfeld liegt das Tower Restaurant mit Panoramascheiben zum Flugfeld hin und einer wunderschönen Terrasse im Sommer. Von hier kann man den Flugverkehr beobachten und vor oder nach dem Flug von Kaffee und Kuchen bis zum vollständigen Menü nach Herzenslust genießen.


TERMINRESERVIERUNG

6. Wie buche ich meinen Wunschtermin?

Ihren Wunschtermin reservieren Sie am besten online auf unserer Homepage www.canair.de. Alternativ können Sie uns natürlich auch anrufen. Montags bis freitags zwischen von 09:00 und 16:00 Uhr sind wir unter der Rufnummer 040-34 43 08 gerne für Sie da.

7.  Wie lange vor meinem Wunschtermin muss ich den Termin reservieren?

Bitte reservieren Sie Ihren Termin rechtzeitig. In der Nebensaison (Oktober bis Mai) planen Sie bitte eine Vorlaufzeit von 2 bis 3 Wochen ein, in der Hauptsaison (Juni bis September) reservieren Sie Ihren Flugtermin bitte 3 bis 4 Wochen vorher.   

Einzelne Passagiere rufen uns zur Terminvereinbarung einfach in der Woche vor einem jeweiligen Wochenende an.

8. Warum muss ich einen Termin reservieren und kann nicht spontan vorbeikommen?

Wir möchten Ihnen den besten Service und einen reibungslosen Ablauf ohne lange Wartezeiten bieten. Um dies zu gewährleisten, ist eine Terminreservierung notwendig.

Dennoch können Sie an den Wochenenden auch spontan nach einem Termin fragen. Falls andere Gäste absagen und somit Flugtermine frei werden sollten, können wir u.U. auch kurzfristig eine Möglichkeit finden, Sie in die Luft zu bekommen. Rufen Sie einfach unsere Wetterhotline 0151-19 61 99 88 an, wir werden versuchen Sie dazwischen zu schieben. Garantieren können wir Ihnen dies jedoch nicht.

TICKETS

9. Wie lange sind die Tickets gültig?

Die Tickets sind 18 Monate ab Ausstellungsdatum gültig.

Sollten Sie es in diesem Zeitraum nicht schaffen, Ihr Ticket abzufliegen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dieses gegen eine Gebühr von 15,00 € pro Person einmalig um 6 Monate zu verlängern. Falls es in der Zwischenzeit eine Preiserhöhung gab, berechnen wir ebenfalls die Differenz zum neuen Preis.

10. Muss ich mein Original Ticket mitbringen?

Das Ticket bringen Sie bitte im Original zu Ihrem vereinbarten Flugtermin mit. Ohne dieses können Sie nicht fliegen!

11. Ich habe ein Ticket für 2 Personen gebucht, möchte aber gerne nur zu zweit fliegen – geht das?

Gerne können Sie Ihren Flug exklusiv zu zweit antreten. Hierfür bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten:
Mit der Option „VIP“ fliegen Sie zu zweit, der dritte Platz bleibt unbesetzt und Sie können Ihre Wunschroute selbst wählen.
Die Option „VIP XXL“ bietet Ihnen neben dem exklusiven Flug zu zweit und der Wunschroute zusätzlich einen Prosecco-Empfang sowie ein Video / Foto von Ihrem Flugerlebnis.

FLUG

12. Wie lange fliegt man von Uetersen/Heist nach Hamburg?

Der Flugplatz liegt zwischen Uetersen, Pinneberg und Wedel, ca. 10 km von der Stadtgrenze Hamburgs entfernt. Wir fliegen nach dem Start Richtung Wedel – das sind ca. 7 km – im Steigflug sind dies ungefähr 3-4 Minuten. Hinter Wedel beginnt Hamburg und sie sehen auf der Südseite der Elbe die Obstplantagen des Alten Landes und links voraus das wunderschöne Blankenese, einen der schönsten Stadtteile Hamburgs.

13. Welche Route fliegt man?

Wir fliegen regelmäßig nach dem Start Richtung Elbe, die wir nach 3-4 Minuten erreichen. Von da aus fliegen wir entlang der Elbe Richtung Innenstadt. Die genaue Route ist davon abhängig, welche Landebahn des Hamburg Airport im Betrieb ist, welche Route uns der Controller vom Tower genehmigt und natürlich von der Länge des gebuchten Fluges. Regelmäßig fliegen wir aber entlang der Elbe, weil dies die schönste Flugroute ist. Auf der Elbe sieht man die großen und die vielen kleinen Schiffe ein und auslaufen, man hat nördlich der Elbe Blankenese und die wunderschönen Villen am Elbhang im Blick, südlich der Elbe fliegt man an dem riesigen Gelände des Werkflughafens von Airbus vorbei und danach kommen die riesigen Hafenanlagen für die Containerverladung in Sicht. Im Anschluss geht es – abhängig von der gebuchten Fluglänge – weiter Richtung Innenstadt. Beim Rundflug für 20-25 Minuten können wir noch einen kurzen Blick auf die Innenstadt werfen, müssen dann jedoch zurück. Beim großen Panoramaflug  oder einem 60 minütigen-Rundflug können Sie sich in Ruhe die Werften im Hafengelände ansehen. Bei Blohm und Voss liegt oftmals ein Kreuzfahrtschiff im Dock oder eine Super-Luxusjacht, die man eigentlich nur aus dem Flugzeug zu Gesicht bekommt. Bei den großen Rundflügen können wir dann selbstverständlich ausführlich über der Alster und der Innenstadt unsere Kreise ziehen. Die Alster mit den Segelbooten und Ausflugsschiffen ist wunderschön anzusehen, ebenso aber auch die umliegenden Stadtteile mit Villen und Wassergrundstücken.

Sollte die Zeit ausreichen, machen wir mit Ihnen als Highlight gerne einen „Low Approach“ auf den Flughafen Hamburg, d.h. wir fliegen eine der Landebahnen an, als würden wir dort landen, überfliegen die Bahn aber und steigen wieder auf.

14. Darf ich aus dem Flugzeug heraus filmen oder fotografieren?

Gerne dürfen Sie während des Fluges fotografieren oder filmen. Sollten Sie hierzu ein Smartphone nutzen, beachten Sie bitte, dass sich dieses während des Fluges im Flugmodus befinden muss.

15. Bieten Sie ein Video vom Flug an?

Ein HD Video von Ihrem Flug mit hochwertiger SD-Card können Sie bei uns gegen eine Gebühr von 20,00 € dazu buchen.

16. Ist es kalt im Flugzeug? Brauche ich besondere Kleidung?

In den Flugzeugen gibt es eine Heizung, vergleichbar mit jenen in Kraftfahrzeugen. Es ist dennoch ratsam, die Kleidung witterungsentsprechend auszuwählen. Zudem empfiehlt es sich feste Schuhe zu tragen, da der Flugplatz Uetersen/Heist ein Rasenplatz ist.

17.  Bei welchem Wetter kann man fliegen?

Manchmal ist es so, dass sie im Sommer aus dem Fenster schauen, blauen Himmel erblicken – und dennoch kann nicht nach Sicht geflogen werden. Dies ist bei sogenannten Inversionswetterlagen der Fall, dann liegt eine niedrige kalte Luftschicht am Boden, darüber ist eine warme Luftschicht. Ein Austausch zwischen den beiden Luftschichten ist nicht möglich. Deswegen reichert sich die Luftverschmutzung immer mehr an, was final in Smog endet.
Aber bereits deutlich vorher ist es so, dass man gerade nach oben noch blauen Himmel sieht, würde man starten, allerdings nichts als Weiß sehen und im Nebel fliegen würde. Es kann somit sein, dass man bei einer solchen Wetterlage entweder gar nicht mehr fliegen darf oder zwar noch fliegen könnte, dabei aber fast nichts mehr sehen würde.  
In solchen Fällen verschieben wir natürlich den Flug, da wir sicherstellen möchten, dass Sie einen wirklich tollen Blick auf Hamburg haben.

Niedrige Wolken sind eine weitere Einschränkung. Sollten die Wolken sehr niedrig sein, können wir aus Sicherheitsgründen nicht über der Stadt fliegen. Notfalls können wir – falls Sie nur an genau diesem Termin Zeit haben – eine „Notroute“ entlang der Elbe fliegen.

Regenschauer hingegen sind kein Problem, sondern haben manchmal sogar einen entscheidenden Vorteil: Wenn Schauer übers Land gehen, reinigen sie die Luft wie in einer Waschmaschine. Man hat dann oftmals fantastische Sichten.

Also: Einfach einen Termin buchen. Am Flugtag rufen Sie zwischen 09:00 und 10:00 Uhr die Wetterhotline an. Dort werden wir Ihnen sagen, ob der Flug wetterbedingt stattfinden kann oder es Einschränkungen gibt.

FLUGAUSFALL

18. Kann es passieren, dass der Flug ausfällt?

Unser Unternehmen hat mehrere Maschinen, d.h. selbst bei Auftreten eines Defekts – was extrem selten der Fall ist – können wir meist auf andere Maschinen umstellen.
Es gibt jedoch zwei Faktoren, die dazu führen können, dass der Flug nicht durchgeführt werden kann: Das Wetter und die Flugsicherung.

Die Flugsicherung Hamburg ist unglaublich kooperativ und mit viel Engagement dabei, für Rundflüge eine optimale Route zu ermöglichen. Sie koordiniert die Linienflüge und den Sicht-Flugverkehr wirklich vorbildlich. Manchmal hat es jedoch in der Vergangenheit ein extremes Personalproblem gegeben, wenn mehrere Controller erkrankt waren und so war der Sichtflug über Hamburg eingeschränkt. Dies können wir natürlich nicht beeinflussen. In letzter Zeit ist dies aber nicht mehr aufgetreten.

Der zweite Aspekt, welchen wir nicht beeinflussen können, ist das Wetter. Wenn ein Flug wetterbedingt nicht möglich ist, dann fliegen wir auch nicht. Die Sicherheit hat bei uns stets Vorrang.

Dennoch können Sie gewiss sein, dass wir immer bestrebt sind, im Rahmen der Machbarkeit Ihr Flugerlebnis stattfinden zu lassen.

19. Was passiert, wenn der Flug ausfällt?

Sollte ein Flug ausfallen, buchen wir Sie auf einen anderen, dann festzulegenden Termin um. Falls sich das Wetter während des Tages bessert und somit noch ein eingeschränktes Zeitfenster für Flüge zur Verfügung steht – was immer mal vorkommen kann -, dann geben wir den auswärtigen Gästen, die Hamburg nur für kurze Zeit besuchen, den Vorrang.


Kontakt

CANAIR Luftfahrtunternehmen
Inhaber Stefan Hinners
Drehbahn 9
20354 Hamburg

Büro: (040) 34 43 08
Fax: (040) 35 51 52 52
Hotline: 0151 – 19 61 99 88

Zahlungsmöglichkeiten

EC-Karte
Visa
PayPal

© 2018. All rights reserved. CANAIR Luftfahrtunternehmen.